Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um Dienstleistungen, Mitarbeiter und Einrichtungen zu finden.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Annahme von Wertstoffen / Recycling

Der Recyclinghof der RegioEntsorgung AöR in der Stadt Baesweiler nimmt folgende Abfälle in haushaltsüblicher Menge an:

  • Altpapier, Altglas, Alttextilien und -schuhe
  • Bioabfall, Bratfette und -öle tierischen und pflanzlichen Ursprungs (nicht in Glasverpackungen)
  • Gartenabfälle (eine Anlieferung bis zu 1,5 m³/Tag gebührenfrei, jeder weitere angefangene m³ 5,- €, max. 3,0 m³/Tag)
  • Hartkunststoffe (z.B. Wäschekorb, Sandkasten, Gießkanne)
  • Kleinbatterien, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
  • Korken, Elektrokleingeräte (z.B. Föhn, Toaster, Bügeleisen), CD ́s und DVD ́s
  • Verpackungsabfälle im Gelben Sack

Neu! Ab 2020 werden kostenpflichtig folgende Abfälle angenommen:

  • Altholz (Klassen I bis III, max. Anlieferung 1,0 m³/Tag): bis 1,0 m³: 10,- €
  • mineralischer Bauschutt (ausgenommen Bimsstein, Gipskartonplatten, Leichtbausteine u.ä., max. Anlieferung 0,5 m³/Tag): bis 0,5 m³: 10,- €
  • Sperrmüll (max. Anlieferung 1,0 m³): bis 0,5 m³: 10,- €, bis 1,0 m³: 20,- €
  • Kleinmengenpauschale (bei gemischter Anlieferung von Altholz, Bauschutt und Sperrmüll bis zu einem gemeinsamen Volumen von max. 0,5 m³, die verschiedenen Abfallarten müssen jedoch getrennt zu entsorgen sein, max. Anlieferung 0,5 m³/Tag): bis 0,5 m³: 10,- €

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistung

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Recyclinghof der RegioEntsorgung AöR in der Stadt Baesweiler
Wertstoffhof
Beggendorfer Straße 1000
52499 Baesweiler

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Menz:
Tel: 02401 800-378

Verwandte Dienstleistungen

Annahme von Wertstoffen / Recycling

Der Recyclinghof der RegioEntsorgung AöR in der Stadt Baesweiler nimmt folgende Abfälle in haushaltsüblicher Menge an:

  • Altpapier, Altglas, Alttextilien und -schuhe
  • Bioabfall, Bratfette und -öle tierischen und pflanzlichen Ursprungs (nicht in Glasverpackungen)
  • Gartenabfälle (eine Anlieferung bis zu 1,5 m³/Tag gebührenfrei, jeder weitere angefangene m³ 5,- €, max. 3,0 m³/Tag)
  • Hartkunststoffe (z.B. Wäschekorb, Sandkasten, Gießkanne)
  • Kleinbatterien, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
  • Korken, Elektrokleingeräte (z.B. Föhn, Toaster, Bügeleisen), CD ́s und DVD ́s
  • Verpackungsabfälle im Gelben Sack

Neu! Ab 2020 werden kostenpflichtig folgende Abfälle angenommen:

  • Altholz (Klassen I bis III, max. Anlieferung 1,0 m³/Tag): bis 1,0 m³: 10,- €
  • mineralischer Bauschutt (ausgenommen Bimsstein, Gipskartonplatten, Leichtbausteine u.ä., max. Anlieferung 0,5 m³/Tag): bis 0,5 m³: 10,- €
  • Sperrmüll (max. Anlieferung 1,0 m³): bis 0,5 m³: 10,- €, bis 1,0 m³: 20,- €
  • Kleinmengenpauschale (bei gemischter Anlieferung von Altholz, Bauschutt und Sperrmüll bis zu einem gemeinsamen Volumen von max. 0,5 m³, die verschiedenen Abfallarten müssen jedoch getrennt zu entsorgen sein, max. Anlieferung 0,5 m³/Tag): bis 0,5 m³: 10,- €
Recyclinghof, Grünschnitt, Gartenabfall, Gartenmüll, Sperrmüll, Altpapier, Altkleider https://serviceportal.baesweiler.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/14361/show
Recyclinghof der RegioEntsorgung AöR in der Stadt Baesweiler
Beggendorfer Straße 1000 52499 Baesweiler

Frau

Menz

212a

02401 800-378