Suche

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um Dienstleistungen, Mitarbeiter und Einrichtungen zu finden.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

 Veranstaltungen

Veranstaltungen jeglicher Art, ob in Versammlungsstätten oder unter freiem Himmel, erfordern nicht nur auf Seiten der Veranstalter intensive Planungen. Sie müssen auch in vielerlei Hinsicht beispielsweise (bau)ordnungsrechtlichen, rettungsdienstlichen oder brandschutztechnischen Kriterien entsprechen.

So bedarf es beispielsweise bei größeren Veranstaltungen in geschlossenen Gebäuden bzw. Festzelten der Einschätzung, ob eine Brandsicherheitswache erforderlich ist. Bei Veranstaltungen im Freien spielen neben dem Brandschutz Aspekte der Verkehrslenkung oder des Lärmschutzes eine wichtige Rolle.

Nach den einschlägigen Rechtsvorschriften der Sonderbauverordnung NRW und des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG), werden die Betreiber von Versammlungsstätten und die Veranstalter gleichermaßen in die Pflicht genommen, ihrer Mitteilungspflicht nachzukommen, wenn bei einer Veranstaltung erhöhte Gefahren bestehen und dadurch eine größere Anzahl von Personen gefährdet sein könnte.

Da für Veranstalter möglicherweise selbst nicht erkennbar ist, ob eine Veranstaltung hierunter zu zählen ist, empfiehlt es sich, geplante Veranstaltungen stets im Vorfeld mit dem Ordnungsamt zu besprechen. Vom Ordnungsamt wird sodann geprüft, ob beispielsweise eine Brandsicherheitswache erforderlich ist oder die Veranstaltung genehmigungspflichtig ist.

Da derartige Prüfungen unter Umständen viel Zeit in Anspruch nehmen, wird um rechtzeitige Einreichung aller zur Prüfung erforderlichen Unterlagen gebeten.

Kirmesveranstaltungen

Im Stadtgebiert Baesweiler finden jährlich acht Kirmesveranstaltungen an folgenden Terminen statt:

  • Kirmes der Schützenbruderschaft Beggendorf vom 07.05.2021 bis zum 10.05.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Setterich vom 21.05.2021 bis zum 24.05.2021
  • Kirmes des Junggesellenvereins Baesweiler (Frühkirmes) vom 28.05.2021 bis zum 31.05.2021
  • Kirmes des Junggesellenvereins Oidtweiler vom 11.06.2021 bis zum 14.06.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Floverich vom 02.07.2021 bis zum 05.07.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Puffendorf vom 06.08.2021 bis zum 09.08.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Loverich vom 20.08.2021 bis zum 23.08.2021
  • Baesweiler Herbstkirmes vom 24.09.2021 bis zum 27.09.2021

Bei diesem Kirmesverzeichnis handelt es sich um eine unverbindliche Terminübersicht. Bewerbungen für einen Standplatz sind stets bis zum 31.10. des vorausgehenden Jahres beim Ordnungsamt einzureichen.

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung / Kontakt

Um Online-Dienstleistungen zu nutzen oder schriftlich Kontakt aufzunehmen, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
Stadt Baesweiler
Mariastraße 2
52499 Baesweiler

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Ohler:
Tel: 02401 800-111
Veranstaltungen

Veranstaltungen jeglicher Art, ob in Versammlungsstätten oder unter freiem Himmel, erfordern nicht nur auf Seiten der Veranstalter intensive Planungen. Sie müssen auch in vielerlei Hinsicht beispielsweise (bau)ordnungsrechtlichen, rettungsdienstlichen oder brandschutztechnischen Kriterien entsprechen.

So bedarf es beispielsweise bei größeren Veranstaltungen in geschlossenen Gebäuden bzw. Festzelten der Einschätzung, ob eine Brandsicherheitswache erforderlich ist. Bei Veranstaltungen im Freien spielen neben dem Brandschutz Aspekte der Verkehrslenkung oder des Lärmschutzes eine wichtige Rolle.

Nach den einschlägigen Rechtsvorschriften der Sonderbauverordnung NRW und des Gesetzes über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG), werden die Betreiber von Versammlungsstätten und die Veranstalter gleichermaßen in die Pflicht genommen, ihrer Mitteilungspflicht nachzukommen, wenn bei einer Veranstaltung erhöhte Gefahren bestehen und dadurch eine größere Anzahl von Personen gefährdet sein könnte.

Da für Veranstalter möglicherweise selbst nicht erkennbar ist, ob eine Veranstaltung hierunter zu zählen ist, empfiehlt es sich, geplante Veranstaltungen stets im Vorfeld mit dem Ordnungsamt zu besprechen. Vom Ordnungsamt wird sodann geprüft, ob beispielsweise eine Brandsicherheitswache erforderlich ist oder die Veranstaltung genehmigungspflichtig ist.

Da derartige Prüfungen unter Umständen viel Zeit in Anspruch nehmen, wird um rechtzeitige Einreichung aller zur Prüfung erforderlichen Unterlagen gebeten.

Kirmesveranstaltungen

Im Stadtgebiert Baesweiler finden jährlich acht Kirmesveranstaltungen an folgenden Terminen statt:

  • Kirmes der Schützenbruderschaft Beggendorf vom 07.05.2021 bis zum 10.05.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Setterich vom 21.05.2021 bis zum 24.05.2021
  • Kirmes des Junggesellenvereins Baesweiler (Frühkirmes) vom 28.05.2021 bis zum 31.05.2021
  • Kirmes des Junggesellenvereins Oidtweiler vom 11.06.2021 bis zum 14.06.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Floverich vom 02.07.2021 bis zum 05.07.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Puffendorf vom 06.08.2021 bis zum 09.08.2021
  • Kirmes der Schützenbruderschaft Loverich vom 20.08.2021 bis zum 23.08.2021
  • Baesweiler Herbstkirmes vom 24.09.2021 bis zum 27.09.2021

Bei diesem Kirmesverzeichnis handelt es sich um eine unverbindliche Terminübersicht. Bewerbungen für einen Standplatz sind stets bis zum 31.10. des vorausgehenden Jahres beim Ordnungsamt einzureichen.

Kirmes, Jahrmarkt, Schützen, Junggesellenverein, Junggesellen, JVB, JVO, Schützenbruderschaft, Fahrgeschäfte, Schausteller, Genehmigung, Immissionen, Ausnahmegenehmigung, Immissionen, Immissionsgenehmigung, Feier, Firmenfeier, Party, Geburtstag, Vereine, Abendveranstaltung https://serviceportal.baesweiler.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/9680/show
Allgemeine Ordnungsangelegenheiten
Mariastraße 2 52499 Baesweiler
Telefon 02401 800-0
Fax 02401 800-117

Herr

Ohler

110

02401 800-111